Was versteht man unter ...

Ayurveda

Ayurveda ist die älteste Lebenswissenschaft aus Indien. Übersetzt bedeutet es

„ Wissen vom Leben“

Der Mensch wird als Einheit gesehen und ist untrennbar mit der Umgebung und der Natur verbunden.

Der ganzheitliche Aspekt steht im Vordergrund.

Das große Ziel des Ayurveda ist es, Gesundheit zu erhalten und Krankheit zu lindern oder zu heilen.

 

Gewuerze

Ayurveda Medizin wird empfohlen bei:

  • Stressbelastung und innerer Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Bluthochdruck
  • Diabetes mellitus
  • Allergien
  • Schmerzen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Unterstützung bei Gewichtsreduktion
  • Regel und Wechselbeschwerden
  • Erhalt der Gesundheit, Krankheitsvorbeugung
  • v.m.

Akupunktur

Was ist ...

Akupunktur

Akupunktur stammt aus China und ist mehr als 2000 Jahre alt.

Akupunkturbehandlungen verbessern die lokale Durchblutung, stimulieren das Nervensystem und können Störungen des Energieflusses regulieren. Selbstheilungskräfte werden angeregt und Blockaden gelöst.

Was ist ...

Schröpfen

Durch Schröpfen mit Hilfe von Schröpfgläsern wird ein Unterdruck erzeugt, damit die lokale Durchblutung gesteigert und der Stoffwechsel angeregt. Es ist eine gute Methode Verspannungen zu lösen. Ich kombiniere es sehr gerne mit einer Akupunkturbehandlung.

Schroepfen